Die Kuschelquote!

Shownotes

Die 68. Jubiläumsausgabe von "Sehnsucht nach Reden" strotzt nur so vor Zärtlichkeit: Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder und Till Hoheneder schwelgen gemeinsam in Erinnerungen an den einzig wahren James Bond: Sir Sean Connery. Nach einem kurzen Politintermezzo geht es schnell zu philosophischen, wirklich relevanten Themen: Warum gibt es von Jacobs Kaffee nicht den „Morgenschiss“? Und warum reißt sich Atze Schröder sein T-Shirt vom Leib? Glaubt Till Hoheneder wirklich, dass ein gemeinsamer Einkauf mit der Ehefrau bei Ikea Einfluß auf die Kuschelquote hat? Fragen über Fragen, doch hören Sie selbst!

Filmtipp: Finding Forrester

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.